Eco-Tour «Einzigartiges Usbekistan»

Tour details

  • Tour route: Tashkent – Zaamin National reserve - Zarafshan State Nature Reserve – Samarkand– Yurt camp in Nurata - Nuratau ridge - Aydarkul Lake - Samarkand – Bukhara – Eco-center “Jeyran”- Tashkent
  • Transport: land transport (bus), flight, train
  • Days: 9     Nights: 8

Tour Stre - Taschkent

 Transport: Landverkehr (Bus), Flug, Zug

 Dauer: Tage: 9 Nächte: 8

Wir bieten Ihnen die wunderbare Natur von Usbekistan zu entdecken, sowie die antiken Städte Zentralasiens zu besuchen: Samarkand und Buchara. Sie besuchen drei einzigartige Naturschutzgebiet unseres Landes: Zaamin Nationalreservat, Zarafshan State Nature Reservat und ökologisches Zentrum "Jeyran". Auch haben Sie die Chance, die sandige Wüste "Kyzylkum" zu sehen, die Schönheit des Sees Aydarkul und Nuratau Kamm. Zaamin Bezirk befindet sich im Hochland von Jizzakh Region Usbekistan auf der Höhe von etwa 3000 Meter über dem Meeresspiegel. Das Zentrum des Bezirks Zaamin ist die Stadt Zaamin, die das Heimatmuseum hat. Die Perle der Region ist Zaamin National Reservat, die für ihre einzigartige Natur bekannt ist. Reserve Landschaft umfasst die Bergketten, Schluchten, Hügel, Wälder und Steppen. Auf dem Gebiet wachsen 50 Arten von Heil- und Nahrungsmittelpflanzen, die von vielen Vogelarten und Tieren bewohnt werden. Das Reservat hat eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die wichtigsten Anliegen wie: - einzigartige Form der roten Steine ​​"Kyrkkyz" - alten Baum "Boboyongok", deren Alter etwa 700 Jahre alt ist - Höhle "Pishagar" mit alten Wandmalereien etc. Zarafshan State Nature Reserve befindet sich 15 km von Samarkand, im östlichen Teil des Beckens Zarafshan. Die einzigartige Landschaft der Reserve umfasst Tugai Wälder, die 400 Arten von Pflanzen gehören. Auch gibt es 17 Arten von Säugetieren, 170 Arten von Vögeln, mehrere Arten von Reptilien. Sie können die ganze Vielfalt der Flora und Fauna während der Tour sehen. Auch können Sie das Museum der Reserve besuchen, wo Sie Geschichte und Errungenschaften dieser Reservat lernen können. Öko-Zentrum "Jeyran" ist das internationale Zentrum der seltenen Tierzucht. Es gibt 250 Pflanzenarten, 700 Arten von Wirbellosen, 15 Fischarten, 2 Arten von Amphibien, 18 Arten von Reptilien, 300 Vogelarten und 34 Arten von Säugetieren. Sie können Voliere besuchen, wo seltene Tierarten gezüchtet wurden. Auch können Sie sehen, erstaunliche Natur dieses Zentrums. Sie sehen Flora und Fauna des Zentrums und Sie besuchen den kleinen Salt Lake.

Tag 1: Taschkent

Ankunft in Taschkent Abhängig vom Fahrplan der Heimat der Reisenden. Transfer zum Hotel. Im Hotel einchecken. Übernachtung in Taschkent.

Tag 2: Taschkent - Zaamin Nationalreservat

Frühstück im Hotel. Transfer zum Zaamin Nationalreservat (3h 33m, 191 km). Mittagessen und Abendessen befinden sich in der touristischen Zone des Reservats (Sie können aus einigen Pensionen wählen). Übernachtung in Zaamin.

Tag 3: Zaamin Nationalreservat - Zarafshan Staatliches Natur Reservat – Samarkand

Frühstück im Hotel. Dann Transfer von Zaamin nach Zarafshan State Natur Reservat durch Landverkehr (3 h.33m, 186km). Sie können die ganze Vielfalt der Flora und Fauna während der Tour sehen. Auch können Sie das Museum der Reservat besuchen, wo Sie Geschichte und Errungenschaften dieser Reserve lernen können. Nach der Tour kehren Sie nach Samarkand zurück (1h.12m, 48 km), wo Sie ein köstliches Abendessen und eine schöne Samarkand Nacht genießen können. Übernachtung in Samarkand.

Tag 4: Samarkand

Frühstück im Hotel. Stadtrundfahrt in Samarkand. Sie besuchen Gur Emir Mausoleum (15. Jh.), Registan Platz (15-17 Cent), die größte Moschee Zentralasiens - Bibi Khanum (15. Jh.). Dann werden Sie ein Mittagessen im Restaurant und nach dem Besuch der Shakhi Zinda Nekropole und Ulugbek Observatorium. Abendessen im Restaurant. Übernachtung in Samarkand.

Tag 5: Samarkand - Nurata - Yurt Camp

Frühstück im Hotel. Transfer nach Nurata durch Landtransport (4h.9m, 227km) - Mittagessen - Transfer zum Yurt Camp, wo wir Ihnen eine einmalige Gelegenheit bieten, die Sandwüste "Kyzylkum" während der Reise durch Kamel zu sehen und dann in der Jurte zu ruhen. Übernachtung im Jurtenlager

Tag 6: Yurt Camp - Nuratau Kamm - Aydarkul See – Samarkand

Frühstück im Yurt Camp. Dann besichtigen Sie den Kloster Nuratau. Es erschienen die ersten Bodenpflanzen "Psilophyten". Nach dem Mittagessen können Sie die Aydarkullake bewundern und dann nach Samarkand zurückkehren. Abendessen im lokalen Restaurant. Übernachtung in Samarkand.

Tag 7: Samarkand – Buchara

Frühstück im Hotel. Freizeit. Transfer nach Bukhara mit dem Zug "Sharq" (2h.55min). Mittagessen im Restaurant. Nach dem Mittagessen können Sie in Bukhara Ausflug machen, wo Sie die alte Geschichte dieser Stadt erlernen können. Abendessen und Übernachtung in Buchara.

Tag 8: Buchara - Öko-Zentrum "Jeyran" – Taschkent

Frühstück im Hotel. Transfer zum Öko-Zentrum "Jeyran" (1h.30m, 42km). Sie können Voliere besuchen, wo seltene Tierarten gezüchtet wurden. Auch können Sie sehen, erstaunliche Natur dieses Zentrums. Sie sehen Flora und Fauna des Zentrums und Sie besuchen den kleinen Salt Lake. Dann kommst du nach Buchara zurück (1h.30m). Abendessen im Restaurant. Transfer zum Flughafen zum Flug nach Taschkent (1Std. 30 Min.). Ankunft in Taschkent Transfer zum Hotel.  Übernachtung in Taschkent.

Day 9: Taschkent

Frühstück im Hotel von Taschkent. Transfer zum Flughafen. Abfahrt von Taschkent.

*** Für den Besuch einiger Naturreservaten sind besondere Erlaubnisse erforderlich, die im Laufe des Monats ausgestellt werden, so dass Sie eine Tour für 1,5 Monate vor Beginn der Tour buchen müssen. Es ist bemerkenswert, dass die Tour eine lange Wanderrouten und eine strikte Einhaltung der Regeln in den Naturreservaten beinhaltet